Stadionheft 1.FC Garmisch-Partenkirchen

Heimvorteil - Vorwort Liebe Fussballfreunde, zum heutigen Heimspiel der Landesliga Südost Saison 2023/24 gegen den TSV Kastl darf ich alle Zuschauer recht herzlich im Stadion am Gröben willkommen heißen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Kastl sowie dem Schiedsrichterteam um Patrick Meixner und seinen Assistenten Christian Stober und Pius Bonelli. Unser Gegner, der TSV Kastl, belegt aktuell mit 29 Punkten und 37:38 Toren den 9. Tabellenplatz. Die Gäste aus Kastl liegen momentan im mittleren Tabellendrittel, aber die weitere drei Verfolger haben nur 3 Punkte Rückstand. Auch der TSV Kastl muss heute punkten, um seine Position zu verteidigen. Besonders aufpassen sollten wir auf die Offensive um Sebastian Spinner (12 Saisontore). Durch die Niederlage in Neufraunhofen sind wir wieder auf den 16. Tabellenplatz zurückgefallen. Der Abstand zu einem direkten Abstiegsplatz beträgt nur noch 2 Punkte, aber auch auf einen Nichtabstiegsplatz nur 5 Punkte. Ein Sieg ist also Pflicht, um die Aussichten vor der Winterpause noch etwas zu verbessern. Die Ausfallliste ist nach wie vor beträchtlich, jetzt kommt auch noch Jakob Jörg dazu, aber jammern hilft nix und unsere Jungs werden mit Sicherheit wieder alles „raushauen“, damit die 3 Punkte am Gröben bleiben. Unsere II. Mannschaft hat ein kleines Wunder vollbracht und durch den hochverdienten 6:2 Sieg gegen Geto Dacii Garmisch noch den 3. Tabellenplatz, die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Kreisklasse erreicht Mit diesem Erfolg können die Jungs entspannt in die Winterpause gehen. Ich wünsche allen Zuschauern einen fairen, spannenden und erfolgreichen Samstagnachmittag, und freue mich Sie dann zum nächsten Heimspiel der Landesliga Südost am Samstag, den 25. November um 15.00 Uhr gegen SV Pullach wieder begrüßen zu dürfen. Mit sportlichen Grüßen Siegfried Riesch Präsident 1. FCG !

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzk0ODY=